GRÜNE Sommerradtour

Beitrag vom: 01.09.2022

Es ist endlich wieder so weit! Der Kreisverband Aachen von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zur inzwischen traditionellen „Sommerradtour“

Termin der Veranstaltung:
11.09.2022 | 11:00 Uhr

 

Die letzte Grüne Sommerradtour wurde im vorigen Jahr wegen Dauerregens abgebrochen, in diesem Jahr gibt es eine Neuauflage. 

Der Kreisverband Aachen von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zur  inzwischen traditionellen „Sommerradtour“. Im Mittelpunkt stehen die weiter ausstehende Erweiterung der Euregiobahn von Alsdorf nach Siersdorf, ein Blick auf das Gelände des geplanten "Future-Mobility-Park" bei Siersdorf und der neu ausgebaute Bahntrassenradweg Aachen-Jülich.

Die Route wurde erneut von Rolf Beckers, Radtourenexperte und Ratsmitglied in Baesweiler, ausgearbeitet. Vom Alsdorfer Annapark führt die Strecke parallel zu den vorhandenen Bahngleisen nach Siersdorf. Nächstes Ziel ist das ehemalige Zechengelände Emil-Mayrisch, auf dem der zukünftige Future-Mobility-Park entstehen soll. Passend zum europäischen Denkmaltag verläuft die weitere Route entlang von Wasserburgen bis zur Zitadelle in Jülich. Zurück geht es über den neu ausgebauten Bahntrassenradweg von Jülich nach Alsdorf.

Die gesamte Strecke ist etwa 40 km lang, überwiegend flach und gut zu radeln. Die Grünen empfehlen Getränke und Verpflegung für unterwegs mitzunehmen.

Der Treffpunkt für die Grüne Sommerradtour 2022 ist am Sonntag, 11. September, um 11 Uhr am Euregiobahnhaltepunkt Alsdorf-Annapark. Die rechtzeitige Anfahrt mit der Bahn ist aus beiden Richtungen möglich. Es wird erst losgeradelt, wenn die jeweiligen Züge eingetroffen sind.

Themen:
  • #Mobilität
  • #Umwelt
  • #Verkehr