Die Lieferung von weiteren Brennelementen zu den gefährlichen Atomkraftwerken Doel und Tihange muss gestoppt werden

Wissen Sie bereits, dass weiterhin Brennelemente aus Deutschland - auch speziell aus NRW - zu den gefährlichen Atomkraftwerken in unserer Region in Doel und Tihange geliefert werden? Wir finden das unfassbar und unverantwortlich.

Beitrag vom: 13.08.2020

 

Die aktuelle Nachricht, dass weiterhin Brennelemente aus Deutschland und hier speziell aus NRW zu den gefährlichen Atomkraftwerken in unserer Region in Doel und Tihange geliefert werden dürfen, ist unfassbar. 


Wie können sich Bundes- und Landesregierung für die Abschaltung der belgischen Atomkraftwerke aussprechen, aber gleichzeitig den Betrieb durch Brennelementelieferungen unterstützen?  


Umso wichtiger bleibt unser gemeinsamer Protest mit vielen grenzüberschreitenden Initiativen gegen die beiden Atomkraftwerke. "Tihange Abschalten und zwar schnell"  bleibt unser Anliegen. Unterstützen Sie uns gerne dabei, damit das Thema mehr Gehör und Aufmerksamkeit erhält. Vielen Dank!


Unser Aktionsseite zu Tihange abschalten finden Sie hier.
Mehr Informationen zu der Brennelemente Lieferung erhalten Sie hier.
Die Seite des Aachener Aktionsbündisses finden Sie hier.
Kennen Sie die Initiative 3 Rosen bereits - Sie finden sie hier.