Müllgebühren: Einwohnergrundgebühr senken

Beitrag vom: 02.02.2010

 

Die schwarz-grüne Mehrheit der StädteRegion möchte für die kommenden Entgeltberechnungen für die Müllverbrennung eine neue Richtung einschlagen:

Die schwarz-grüne Mehrheit der StädteRegion möchte für die kommenden Entgeltberechnungen für die Müllverbrennung eine neue Richtung einschlagen: Die Einwohnergrundgebühren sollen gesenkt und die Verbrennungeentgelte entsprechend angehoben werden. Das Kostenvolumen insgesamt wird dabei nicht verändert. Die PolitikerInnen versprechen sich davon ehrlichere Müllgebühren, weil die "Subventionierung" der Verbrennungekosten gesenkt wird. Wer wenig Müll hat, soll durch niedrigere Gebühren belohnt werden.

Antrag Müllgebühren