Offene Grenzen statt PKW-Maut

    Beitrag vom: 18.06.2019

     

    Der EuGH hat entschieden, die PKW-Maut darf nicht eingeführt werden.

    Dazu sagt Oliver Krischer "Heute ist ein hervorragender Tag für die Europäische Union und Aachen! Die absurde PKW-Maut, die nur ausländische Autofahrer diskriminieren sollte, ist gestorben. Die Maut würde nur Kosten verursachen, statt einzunehmen. Mit der, in das Gesetz gegossene Stammtischparole, hat die CSU jahrelang eine vernünftige Verkehrspolitik blockiert. Als politische Konsequenz muss jetzt der Verkehrsminister ran, aber auch die Große Koalition. Wir erwarten, dass die Abgase reduziert werden und Klimaschutz endlich vorangebracht wird!"

     


    Zurück zu Aktuelles