Aktuelles aus dem Kreisverband

10.01.2017 Stop Tihange - neue Schirme im GRÜNEN Zentrum erhältlich!

Aufgrund der hohen Nachfrage der Bevölkerung sind ab sofort wieder Tihange Schirme im Grünen Zentrum in der Franzstr. 34 in Aachen erhältlich. Der Trend zur Unterstützung der Protestbewegung ist nach wie vor ungebrochen. Als Zeichen des Protestes gilt der gelbe Schirm. Im vergangenen Jahr waren die...

13.12.2016 Was ist gutes Leben? (Bericht)

Für viele Menschen in unserer Gesellschaft ist Zufriedenheit so eine Sache, ein unerreichbarer Zustand. Das Glas ist immer halb leer. Immerzu lockt die Versuchung: höher, schneller, weiter, doller und neuer zu sein. Viele von uns sind ständige auf Empfang, privat und im Erwerbsleben. Schon die...

13.12.2016 Buchtipp: Die GRÜNE Finanzwende

Die Gefahr einer neuen Finanzkrise ist real. Unser Finanzsystem ist nicht stabil und die begrenzten Stärkungen der Finanzmarktregulierungen in den letzten Jahren haben die Finanzkrise nicht hinter uns lassen können. Das Buch "Finanzwende - den nächsten Crash verhindern" zeigt Ideen für eine Grüne...

26.11.2016 Bildung und Ehrenamt zentral für Integration

In der Flüchtlingsdebatte wird viel über die Menschen diskutiert, die zu uns gekommen sind. Wir wollen nicht über, sondern mit den Menschen reden. Auf der Veranstaltung „Angekommen und geblieben“ Ende November haben wir drei Männer und eine junge Frau eingeladen, über ihre Erfahrungen zu berichten....

04.11.2016 Mehr Sicherheit nicht mit weniger Freiheit!

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Doch in letzter Zeit scheint die Sicherheit in Deutschland zunehmend gefährdet. Wie steht es um die innere Sicherheit in Deutschland und in der Region Aachen? Was wird gegen Rechtsextremismus und Islamismus in Deutschland und in der Region Aachen...

28.10.2016 Tihange abschalten! Studie bestärkt Forderung der Region

Im Städteregionstag am 27.10.2016 wurde eine Studie vorgestellt, die sich mit möglichen radiologische Auswirkungen eines Versagens des Reaktordruckbehälters im KKW Tihange 2 für die DreiländerRegion Aachen unter 3000 verschiedenen realen Wetterbedingungen befasste.Einen ausführlichen Bericht gibt...

23.10.2016 Mahnaz Syrus rückt in den Städtergionstag nach

Am 27. Oktober 2016 rückt Mahnaz Syrus für Silke Bastian in den Städteregionstag nach. Sie wird den Platz von Silke im Sozialausschuss einnehmen und im Rechnungsprüfungsausschuss und im Verwaltungsausschuss Aufgaben für die Fraktion übernehmen. Mahnaz ist seit der Gründung der StädteRegion 2009 bei...

07.10.2016 Jetzt Mitglied werden

Basis ist Boss – Jetzt eintreten für Grün! Die Urwahl ist der Urknall für den grünen Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017. Bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählen die Mitglieder die Spitzenkandidatin und den Spitzenkandidaten. Es wird spannend. Und Du kannst den Unterschied machen.Wenn Du über das...

29.09.2016 Radschnellweg AC-Herz - wie soll es weiter gehen?

Die Trassenführung zwischen Kohlscheidt und Herzogenrath ist weiter strittig! Wie geht es nun weiter?Bereits vor den Sommerferien hat die SPD-CDU Koalition im Herzogenrather Stadtrat die von der StädteRegion Aachen favourisierte, steigungsarme Trassenführung entlang der Bahnlinie zwischen...

29.09.2016 Gerechte Bezahlung für Inklusion in der Kindertagespflege

Für Kindertagespflegepersonen bedeutet Inklusion einen zusätzlichen Arbeitsaufwand. Dadurch sollen aber keine Nachteile entstehen. Ein entsprechender Antrag von CDU und GRÜNE wurde im gestrigen Kinder- und Jugendhilfeausschuss (KJHA) der StädteRegion (28.10.2016) positiv verabschiedet.Im KJHA stand...

22.09.2016 Würselener GRÜNEN verleihen Sozialpreis an „Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen“

Vor zahlreichen Gästen begrüßten Uschi Küpper und Wolfgang Wetzstein, die Sprecher der Würselner GRÜNEN, Freunde des Vereins „Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen“ zur Verleihung des diesjährigen Sozialpreises im Kulturzentrum „Altes Rathaus“. Stellvertretend für den Verein nahm Andreas Plonka, als...

20.09.2016 Tee und Baklava in Herzogenrath

Impressionen vom Markt der Möglichkeiten „Engagiert in Merkstein“ (16.09.2016) - Das Cafe International mit Tee und Baklava

16.09.2016 Bedrohte Amphibien und Schmetterlinge werden besser geschützt

Die Artenvielfalt in der Städteregion ist bedroht. Der Mensch vereinnahmt zunehmend Flächen und drängt die Tiere in immer kleinere Habitate zurück. Das soll sich nun ändern! Im Umweltausschuss der StädteRegion am 15.9. wurde über die Förderzusage der EU für zwei sog. Life-Projekte berichtet. Nun...

15.09.2016 Wie kann die Integration geflüchteter Frauen gelingen? - Ein Bericht vom Frauenforum

Ungefähr 30 % der Geflüchteten, die in Deutschland Schutz suchen, sind Frauen und Mädchen. Wie können diese Frauen geschützt, unterstützt und ihre gesellschaftliche Teilhabe gefördert werden? Damit beschäftigte sich das Frauenforum der GRÜNEN am Samstag, 10.9.2016 in Köln. Gemeinsam wurden Beispiele...

02.09.2016 Kommunalfinanzen: Überschuldete Haushalte und politische Lösungen

Eine engagierte Runde kam am Abend des 30. August zusammen, um über das eher trockene Thema “Kommunalfinanzen” zu diskutieren. Warum befinden sich die meisten Kommunen in NRW in einer prekären Haushaltslage und wie kommen sie aus dieser Misere wieder raus? Zu viele Pflichtausgaben, zu wenig...