Aktuelles aus dem Kreisverband

20.08.2020 Wir unterstützen diese Aktion gegen Rechts

19.08.2020 Stricken gegen die Kälte - Wollspenden erbeten

Strickcafé „Stricken gegen die Kälte“ der Save-me-Kampagne braucht Ihre Wollspenden bis zum 28. Oktober. Die Aktion ist speziell für die Menschen Über die Zeit des Lockdowns hinweg und auch jetzt wird dort weiter für Flüchtlinge im Libanon gestrickt. Dorthin werden die Sachen über persönliche Kontakte geschickt und der Libanon soll auch im nächsten halben Jahr Zielland für die Strickwaren bleiben.

17.08.2020 Stopp der maroden belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel

Wir unterstützen die Aktion von Stop Tihange Deutschland e.V.. gegen die AKWs Tihane und Doel in Belgien. In dem Newsletter von Stop Tihange wird deutlich worum es geht ...

13.08.2020 Die Lieferung von weiteren Brennelementen zu den gefährlichen Atomkraftwerken Doel und Tihange muss gestoppt werden

Wissen Sie bereits, dass weiterhin Brennelemente aus Deutschland - auch speziell aus NRW - zu den gefährlichen Atomkraftwerken in unserer Region in Doel und Tihange geliefert werden? Wir finden das unfassbar und unverantwortlich.

13.08.2020 Eine neue Phase der GRÜNEN

Die Pandemie ist nicht ohne Folgen - auch für die GRÜNEN. Deshalb gibt es jetzt einen Entwurf für ein neues Grundsatzprogram. Darin geht es um unsere Werte, Lebensgrundlagen, Wirtschaft und Fortschritt. Den Link zu dem Entwurf gibt es in diesem Beitrag.

27.07.2020 Tiere und Pflanzen retten, Artenvielfalt erhalten

Unzählige Tier- und Pflanzenarten verschwinden aus der Natur vor unserer eigenen Haustüre. Dies betrifft vor allem Vögel und Insekten, aber auch Pflanzen. Lassen Sie uns jetzt etwas den Schwund der Arten tun und Insekten retten. Ihre Unterschrift ist ein aktives Signal zur Unterstützung des...

10.06.2020 Online-Protestplakat gegen Tihange

Unsere diesjährige Tour Becquerel gegen die maroden Atomkraftwerke in Tihange muss leider wegen Corona ausfallen.Doch unser Protest geht weiter, nämlich online. Und ihr könnt alle mitmachen. Wir sind dabei, ein Protestplakat zusammen zu stellen. Dafür brauchen wir Bilder und Videos mit eurem ganz...

07.06.2020 Zwei neue Bürgermeisterkandidat*innen

Seit dem Wochenende hat die Städteregion zwei neue Bürgermeisterkandidat*innen:In Alsdorf tritt die 29jährige Janine Ivančić, in Roetgen Bernhard Müller an.Janine wurde einstimmig bei nur einer Enthaltung, Bernhard mit 100% der Stimmen der anwesenden Mitglieder gewählt. Viel Glück!

31.05.2020 Tihange 1: Kühlwassertank defekt

Im berüchtigten Atomkraftwerk Tihange 1 hat es einen weiteren Störfall gegeben, ein Kühlwassertank ist defekt. Wie die Webseite https://www.montelnews.com/ meldet, sei Luft aus dem Tank entwichen und habe ein Vakuum erzeugt, das zu einer Ausbeulung der Wände führte. Die Reparatur werde wegen der...

31.05.2020 Kandidat*innenliste für Städteregionstag aufgestellt

Geschafft: nach einer sechsstündigen Wahlversammlung am Samstag steht unsere Kandidat*innenliste für die Wahl zum Städteregionstag 2020 - ein bunt gemischtes Dreamteam.Grüne Urgesteine wie Elisabeth Paul, Gisela Nacken oder Werner Krickel sind ebenso im Team wie die 28jährige Laura Polz aus...

29.05.2020 Anhörungsfrist für Atommülllager wird nicht verlängert

Wie wir soeben von unserem Europaabgeordneten Daniel Freund erfuhren, hat das belgische Parlament gestern einen Antrag der belgischen Grünen, die Anhörungsfrist für das geplante Endlager für Atommüll über den 13. Juni 2020 hinaus zu verlängern, abgelehnt.Die Anhörung war während der...

28.05.2020 Internationaler Grüner Protest gegen belgische Atompläne

Gegen die belgischen Pläne einer Laufzeitverlängerung der AKW in Tihange und Doel und der damit verbundenen Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle formiert sich auf Seiten der Grünen internationaler Widerstand: In einem Brief an Premierministerin Sophie Wilmes fordern Abgeordnete und...

28.05.2020 10.000 € Spenden für Wertschätzungsfond

Menschen, die von Hartz IV leben müssen, treffen die wirtschaftlichen Folgen von Corona besonders heftig: viele Tafeln sind geschlossen, Lebensmittel haben sich verteuert und gefördetes Schulessen für die Kinder gibt es bei geschlossenen Schulen nicht. Stattdessen kommen zusätzliche Kosten auf die...

20.05.2020 Resolution des Städteregionstags gegen Atommüllendlager

CDU und Bündnis90/Die Grünen im Städteregionstag der Städteregion Aachen machen gemeinsam mobil gegen die geplante Einrichtung eines Atommüllendlagers im deutsch-belgisch-luxemburgischen Grenzgebiet. Mit einer Dringlichkeitsentscheidung fordern beide Parteien die Verabschiedung einer Resolution: ...

19.05.2020 Atommüllendlager im Hohen Venn: Anfrage an den Städteregionsrat

Die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen hat sich wegen der Pläne um ein belgisches Endlager für Atomabfälle im Hohen Venn mit einer Anfrage an Städteregionsrat Dr. Grüttemeier gewandt.„Leider mussten wir (…) der Zeitung entnehmen, dass die Belgische Nationale Einrichtung für Radioaktive Abfälle und...