Themen von A-Z

Sie möchten wissen, für welche Themen wir Grüne in der Städteregion Aachen stehen und welche Standpunkte wir vertreten? Sie möchten schauen, welche Initiativen Grüne ergriffen haben, um gesellschaftliches Leben mit all seinen Facetten zu gestalten? Hier finden Sie Informationen zu vielen politischen Themenbereichen, von Bildung bis Wirtschaft, in denen wir uns engagieren. Mit Kampagnen, Veranstaltungen und Aktionen tragen wir unsere Standpunkte in die Öffentlichkeit. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild...

30.11.2017 Eva Malecha verabschiedet sich aus der StädteRegion

Im Dezember 2017 verlässt Eva Malecha die GRÜNE Fraktion im Städteregionstag, um als Studienverlaufsberaterin an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach eine neue Stelle anzutreten. Die junge Power-Frau bereicherte die Fraktionsarbeit u.a. als Expertin für Inklusion. Ihre Masterarbeit schrieb...

16.11.2017 Arbeitsmarktzugang für AsylbewerberInnen erleichtern!

Die Teilhabe am Arbeitsmarkt ist ein zentraler Baustein für erfolgreiche Integration. Doch leider gibt es manchmal bürokratisch Hürden, die den Zugang zu Beschäftigung erschweren. Gemeinsam mit der CDU wollen wir Hürden im Ausländeramt der StädteRegion auflösen. In einem gemeinsamen Antrag fordern...

07.11.2017 "Disability Mainstreaming" in der StädteRegion

Inklusion ist ein Querschnittsthema und Menschen mit Behinderung sollten bei jeder politischen Entscheidung mitbedacht werden. Gemeinsam mit der CDU haben wir die Verwaltung darum gebeten, zukünftig in den Ausschussvorlagen eine Aussage zu treffen, ob die Belange von Menschen mit Behinderung berührt...

06.11.2017 Stopp Glyphosat!

Mit seiner Zustimmung zum weiteren Einsatz des Totalherbizids Glyphosat auf europäischer Ebene nimmt Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt (CSU) Kollateralschäden für Mensch und Natur in Kauf. Das Ackergift Glyphosat ist laut Krebsagentur der Weltgesundheitsorganisation wahrscheinlich krebserregend....

12.10.2017 GRÜNE fordern im Landtag ein "Bündnis für studentisches Wohnen"

Matthi Bolte-Richter: Landesregierung muss auch in Aachen für günstigen Wohnraum sorgenDie GRÜNE Fraktion bringt an diesem Donnerstag den Antrag "Soziale Situation der Studierenden verbessern" in den Landtag ein. Dazu erklärt Matthi Bolte-Richter, Sprecher für Wissenschaftspolitik:"Zum Start des...

10.10.2017 CDU und GRÜNE wollen "Öffentlich geförderte Beschäftigung" ausbauen!

In der Städteregion Aachen gibt es rund 10.000 Langzeitarbeitslose. Viele Langzeitarbeitslose wollen arbeiten. Sie sind motiviert und dankbar, wenn sie die Chance erhalten, wieder ins Berufsleben zurückkehren zu können. Doch es fehlt an geeigneten niedrigschwelligen Arbeitsmöglichkeiten in der...

31.08.2017 Recht auf saubere Luft - wir messen die Stickoxidwerte!

Mit der Aktion "Recht auf Saubere Luft" wollen wir auf die schlechte Luft in unseren Städten aufmerksam machen. Dazu werden wir am Parteibüro in der Franzstraße in Aachen sowie in Würselen und Eschweiler ab dem 29.08.2017 für die nächsten 10 Tage die Stickoxid-werte messen.10.000 Menschen sterben...

12.05.2017 Fotograf und Grünen-Politiker Marquardt kritisiert in Aachen Abschiebepraxis nach Afghanistan

Die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan wird derzeit heiß diskutiert. Nach Ansicht Bundesinnenminister de Maizière sind der Norden Afghanistans und in Kabul so sicher, dass dorthin „verantwortungsvoll“ abgeschoben werden könne. Wie die tatsächliche Situation vor Ort ist,...

28.04.2017 Grüne fordern Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan

„Unerträglich und unmenschlich“ zeigt sich Karin Schmitt-Promny (Aachen) empört über den am Montag, 24. April angesetzten Abschiebeflug nach Afghanistan. Auch aus NRW sind neun ausreisepflichtige afghanische Flüchtlinge angemeldet.„Wir Grüne fordern in NRW einen sofortigen Abschiebestopp für...

14.03.2017 Verhinderung überzogener Mietpreise!

In den vergangenen Monaten wurden Fälle bekannt, in denen schlechte Unterkünfte zu überhöhten, unangemessenen Mieten an Bezieher von Grundsicherung vermietet werden. Diese überhöhten Mieten wurden über die Abrechnung mit dem Jobcenter bzw. mit den Sozialämtern von der dafür zuständigen Städteregion...

20.12.2016 3000 Euro Spende an Eifler Flüchtlingsinitiativen

Das Benefizkonzert in Roetgen Ende Novemer 2016 war ein voller Erfolg. Rund 3000 Euro sind aus Einnahmen und Spenden zusammengekommen. Am Sonntag 18.12.2016 wurde bei einem kleinen Pressetermin in Roetgen der symbolische Check den Flüchtlingsorganisationen überreicht.Christa Heners,...

13.12.2016 Was ist gutes Leben? (Bericht)

Für viele Menschen in unserer Gesellschaft ist Zufriedenheit so eine Sache, ein unerreichbarer Zustand. Das Glas ist immer halb leer. Immerzu lockt die Versuchung: höher, schneller, weiter, doller und neuer zu sein. Viele von uns sind ständige auf Empfang, privat und im Erwerbsleben. Schon die...

26.11.2016 Bildung und Ehrenamt zentral für Integration

In der Flüchtlingsdebatte wird viel über die Menschen diskutiert, die zu uns gekommen sind. Wir wollen nicht über, sondern mit den Menschen reden. Auf der Veranstaltung „Angekommen und geblieben“ Ende November haben wir drei Männer und eine junge Frau eingeladen, über ihre Erfahrungen zu berichten....

22.11.2016 Cannabislegalisierung: Chancen und Risiken

Der Konsum von Cannabis steht in Deutschland unter Strafe. Über eine Legalisierung wird hierzulande auf und ab diskutiert, bislang ohne praktikables Ergebnis. Im Gegensatz zu Deutschland entscheiden sich immer mehr Regierungen für einen liberalen Umgang mit Cannabis und eine Entkriminalisierung der...

04.11.2016 Mehr Sicherheit nicht mit weniger Freiheit!

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Doch in letzter Zeit scheint die Sicherheit in Deutschland zunehmend gefährdet. Wie steht es um die innere Sicherheit in Deutschland und in der Region Aachen? Was wird gegen Rechtsextremismus und Islamismus in Deutschland und in der Region Aachen...