Themen von A-Z

Sie möchten wissen, für welche Themen wir Grüne in der Städteregion Aachen stehen und welche Standpunkte wir vertreten? Sie möchten schauen, welche Initiativen Grüne ergriffen haben, um gesellschaftliches Leben mit all seinen Facetten zu gestalten? Hier finden Sie Informationen zu vielen politischen Themenbereichen, von Bildung bis Wirtschaft, in denen wir uns engagieren. Mit Kampagnen, Veranstaltungen und Aktionen tragen wir unsere Standpunkte in die Öffentlichkeit. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild...

18.05.2014 So schmeckte Europa

Gutes Leben hängt u.a. von gutem Essen ab. Bei Sonnenschein und Gemüsesuppezeigte der Grüne Kreisverband am Samstag 17. Mai 2014 auf dem Aachener Markt, wie gutes Essen zubereitet werden kann. Mit dieser Aktion wollten die GRÜNEN auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen. Mit Zutaten,...

04.05.2014 Nichtraucherschutz wird sich auszahlen!

Am 1. Mai 2013 ist das Nichtraucherschutzgesetz in NRW in Kraft getreten. Viele Gegner des Gesetzes befürchteten ein massives Kneipensterben. Doch der Nichtraucherschutz ist mittlerweile akzeptiert und wird sich langfristig auszahlen.Zum Erfolg des neuen Gesetzes erklärt Reiner Priggen, MdL und...

12.11.2013 Medizinisches Zentrum

Die Fraktionen von CDU und Grünen im Städteregionstag bekennen sich zur Trägerschaft und zum Standort des Medizinischen Zentrums der Städteregion Aachen (MZ) in Würselen.Mit einem Antrag an der Sozialausschuss bitten sie um Prüfung, welche Maßnahmen zur Sicherung des Standortes und der...

05.10.2013 Fortführung der Arbeit von DemenzNetz

05.10.2013Die Zahl der Menschen mit einer Demenzerkrankung in der StädteRegion wird im kommenden Jahr voraussichtlich 10.000 Betroffene erreichen und sich bis zum Jahr 2050 verdoppeln. Langfristig tragfähige Strategien zur medizinischen, pflegerischen und psychosozialen Versorgung der Betroffenen...

03.10.2013 EU-Regeln gefährden kommunale Daseinsvorsorge

Wir brauchen Ihre Unterstützung!In den vergangenen Wochen haben unsere Grüne Europafraktion viele Zuschriften von Bürgerinnen und Bürgern erreicht. Alle eint die Sorge um die kommunale Daseinsvorsorge, die durch den Vorschlag der EU-Kommission zur Regulierung von Dienstleistungskonzessionen...