Themen von A-Z

Sie möchten wissen, für welche Themen wir Grüne in der Städteregion Aachen stehen und welche Standpunkte wir vertreten? Sie möchten schauen, welche Initiativen Grüne ergriffen haben, um gesellschaftliches Leben mit all seinen Facetten zu gestalten? Hier finden Sie Informationen zu vielen politischen Themenbereichen, von Bildung bis Wirtschaft, in denen wir uns engagieren. Mit Kampagnen, Veranstaltungen und Aktionen tragen wir unsere Standpunkte in die Öffentlichkeit. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild...

27.04.2017 Nachhaltig? Der NABU Parteiencheck - GRÜNE klarer Sieger!

Die Landtagswahl am 14. Mai ist auch eine Entscheidung für den künftigen Weg von NRW in Richtung Nachhaltigkeit. Welche Partei will sich zukünftig und wie stark dafür einsetzen? Die Antwort ist eindeutig!Weitere Infos unter: https://nrw.nabu.de/

14.04.2017 Petition: Stopp Brennelemente nach Tihange!

Am 28.04.2017 gab es im Bundestag auf Initiative der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen eine Debatte zu Tihange.Um dem Thema auch in Berlin den nötigen Nachdruck zu verleihen, demonstrierte der Kreisverband Aachen mit einer NRW-Delegation in Berlin die Meinung der Region zum Thema...

07.04.2017 Sichere Energieversorung für Belgien - Tihange abschalten mit Johannes Remmel

NRW-Umweltminister Johannes Remmel diskutierte am 28. März in Aachen über Tihange und die Stromversorgung Belgiens im Falle des Atomausstiegs. Im Dialog mit den wallonischen Parlamentariern Philippe Henry und Freddy Mockel (beide Ecolo), der Parteivorsitzenden des OV GRÜNEN Aachen, Sabine...

23.03.2017 Sichere Energieversorung für Belgien mit Johannes Remmel

Der NRW-Umweltminister Johannes Remmel war am 28. März um 18 Uhr in Aachen im KuKuk.Wenn alle Seiten zusammenarbeiten, ist der Atomausstieg Belgiens bis 2025 noch zu schaffen. NRW möchte seinem Nachbarland Belgien ein guter Partner sein, um die Herausforderung des Atomausstiegs und den Umstieg auf...

03.03.2017 Tour Becquerel: 3500 radelten gegen Tihange!

Wow Aachen! Da haben wir erneut ein starkes Zeichen aus der Region für das Abschalten der belgischen Schrottreaktoren Tihange und Doel setzen können. Ein großes Dank an alle die mitgeradelt sind!Eine ausführliche Berichterstattung mit Bilden und Videos gibt es auf: tihange-abschalten.eu 

03.03.2017 Internationaler Artenschutztag: Biodiversität erhalten, Artenschutz fördern

Zum Internationalen Tag des Artenschutzes (3.3.2017) erklärt Lukas Benner, Landtagskandidat für den Südkreis der Städteregion Aachen:„Der Artenschutz bedeutet, die Natur zu respektieren und jede Art gleichen Respekt und gleichen Schutz entgegen zu bringen. Der weltweite Artenrückgang hat...

28.02.2017 Windräder im Münsterwald

Zum Auftakt der Errichtung der Windräder im Münsterwald erklären Reiner Priggen, Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW und Gisela Nacken, Vorsitzende des Kreisverbandes:Reiner Priggen: "Ja, endlich wurde mit den Arbeiten zur Errichtung von 7 Windkraftanlagen auf den...

26.01.2017 Energiewende in der Städteregion muss weiter vorangetrieben werden!

Die Energiewende in der Städteregion Aachen soll noch besser laufen. Im Bereich Sonnenenergie gibt es ungenutzte Potentiale und die Windenergie stößt auf Widerstand in der Bevölkerung. Derzeit liegt der Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix in der Städteregion bei rund 10 %. Will die...

08.12.2016 Notfallplan für Tihange in Auftrag!

Es gibt ernstzunehmende wissenschaftliche Untersuchungen, die belegen, dass das gesamte Gebiet der StädteRegion Aachen und Teile von NRW bei einem nuklearen Störfall des Reaktors Tihange 2 unmittelbar und langfristig verseucht und unbewohnbar wäre. Um für einen möglichen Reaktorunfall vorbereitet zu...

02.12.2016 GRÜNE NRW stellen Fahrplan zum Kohleausstieg vor - Kommission zum nationalen Kohleausstieg gefordert!

Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann und Johannes Remmel haben Ende November 2016 in Düsseldorf einen Fahrplan für einen rechtssicheren und sozialverträglichen Kohleausstieg vorgestellt und schlagen die Einsetzung einer Kommission zum nationalen Kohlekonsens vor. Die Braun- und Steinkohlekraftwerke...

28.10.2016 Tihange abschalten! Studie bestärkt Forderung der Region

Im Städteregionstag am 27.10.2016 wurde eine Studie vorgestellt, die sich mit möglichen radiologische Auswirkungen eines Versagens des Reaktordruckbehälters im KKW Tihange 2 für die DreiländerRegion Aachen unter 3000 verschiedenen realen Wetterbedingungen befasste.Einen ausführlichen Bericht gibt...

27.10.2016 HAMBACHER WALD RETTEN! PETITION UNTERZEICHNEN

FÜR DEN ERHALT DES HAMBACHER WALDES!Der Hambacher Wald ist ein naturnaher Maiglöckchen-Stieleichen-Hainbuchenwald mit natürlichem Vorkommen der Winterlinden, einer botanischen „Spezialität“. Er dient als Lebensraum für seltene und geschützte Tiere wie z.B. die Bechsteinfledermaus, die Haselmaus,...

16.09.2016 Bedrohte Amphibien und Schmetterlinge werden besser geschützt

Die Artenvielfalt in der Städteregion ist bedroht. Der Mensch vereinnahmt zunehmend Flächen und drängt die Tiere in immer kleinere Habitate zurück. Das soll sich nun ändern! Im Umweltausschuss der StädteRegion am 15.9. wurde über die Förderzusage der EU für zwei sog. Life-Projekte berichtet. Nun...

08.09.2016 Fraktionsvorsitzende der StädteRegion beteiligen sich an Klage gegen Tihange

Die Vorbereitungen zur Einreichung der Klage gegen Tihange vor dem Gericht erster Instanz in Brüssel laufen auf Hochturen. Nun wollen sich auch die Fraktionsvorsitzenden im Städteregionstag als Privatpersonen und Unternehmen an der Klage beteiligen. Im Städteregionstag am 27.10.2016 wird es...

01.09.2016 Eine Kampagne für mehr Münsterbirnen

Auf der ersten Fraktionssitzung nach der Sommerpause berichtet Hans-Jürgen Serwe von der „AG Münsterbirne“ bei Slow Food Aachen. Bei zukünftigen Planungsvorhaben in den Kommunen würde die Fraktion begrüßen, wenn die Münsterbirne bei Neupflanzungen berücksichtigt werden würde.„Am beirbvm“Der...