Themen von A-Z

Sie möchten wissen, für welche Themen wir Grüne in der Städteregion Aachen stehen und welche Standpunkte wir vertreten? Sie möchten schauen, welche Initiativen Grüne ergriffen haben, um gesellschaftliches Leben mit all seinen Facetten zu gestalten? Hier finden Sie Informationen zu vielen politischen Themenbereichen, von Bildung bis Wirtschaft, in denen wir uns engagieren. Mit Kampagnen, Veranstaltungen und Aktionen tragen wir unsere Standpunkte in die Öffentlichkeit. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild...

11.09.2015 Der Blausteinsee

Der Blausteinsee in Eschweiler bereitet Oliver Krischer MdB Sorgen. Hohe Wasserverluste und Eisenhaltiges SümpfungswasserDer Blausteinsee – kein gelungenes Beispiel einer Gewässerherstellung nach der BraunkohleIn den 1970er Jahren entstand die Idee, auf der Rekultivierungsfläche des auslaufenden...

26.08.2015 Nachhaltige Grillkohle?

Sommerzeit ist Grillzeit. Jährlich verbrauchen die Deutschen rund 230.000 Tonnen Grillholzkohle. Eine ganz schöne Menge, im Schnitt drei Kilo pro Bundesbürger im Jahr. Doch statt heimischer landet oft Holzkohle aus Übersee auf dem Grill, mit schwerwiegenden Folgen für die Umwelt. Wer mit gutem...

25.08.2015 Plastikfasten

Wir Leben im Zeitalter des Plastiks: Vom Kinderspielzeug bis zur Plastikdose, vom Gefrierbeutel über Funktionsbekleidung bis hin zur Kuscheldecke oder Zahnkronen. Plastik ist überall: In den Weltmeeren findet man inzwischen sechsmal mehr Plastik als Plankton. Selbst in unserem Blut ist Plastik...

19.08.2015 AG Nachhaltiger Konsum in Aachen und der Euregio

In unserer kapitalistischen Gesellschaft durchzieht der Konsum - das Ge- und Verbrauchen von Gütern - alle Lebensbereiche. Wir brauchen Nahrung, Kleidung, um unsere Grundbedürfnisse zu stillen und Güter, wie Handy und Computer, um in der Gesellschaft mithalten zu können. Doch unser massenhafter...

17.06.2015 Umsiedlungen: eine schmerzhafte Folge des Braunkohletagebaus

Die Braunkohletagebauten haben unsere Umwelt zerstört und zahlreiche Menschen dazu gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Diesen Verlust dokumentierte der Fotograf Hubert Perschke in einer Ausstellung, die noch bis Ende Juni im Grünen Zentrum betrachtet werden kann. Am Dienstag traf er sich mit Gudrun...

29.05.2015 Über die Risiken und Nebenwirkungen in der Massentierhaltung

Unter dem Motto "Artgerecht statt Massenhaft" veranstaltete die GRÜNE Fraktion in Aachen am 26.5.2015 ein Diskussionsforum in der Citykirche. Bei der Veranstaltung ging es um den unkritischen Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung. Was tut die Politik und was können die Verbraucher tun?...

21.05.2015 Buchvorstellung "-450m"

Im Zuge seiner Diplomarbeit hat sich der Kommunikationsdesigner Alexander Bernhard mit dem rheinischen Braunkohlerevier fotografisch und gestalterisch auseinander gesetzt. Auf über 80 Seiten zeigt der Bildband die gigantischen Dimensionen und Auswirkungen der Braunkohleförderung und -verstromung....

04.05.2015 Widersprechen Sie dem Antrag auf Neustart der Rissereaktoren Tihange 2 und Doel 3

Jetzt Petition unterzeichnen!Bei einer Revision im August 2012 wurden in zwei Reaktordruckbehältern (RDB) der belgischen AKW Doel und Tihange tausende Risse entdeckt. Noch bevor alle erforderlichen Prüfungen durchgeführt waren, wurden im Juni 2013 die über 30 Jahre alten Reaktoren wieder...

16.04.2015 Bundesratsinitiative zur Beweislastumkehr und Einleitung des Strukturwandels – das sind die anstehenden Themen

Gudrun Zentis aus Nideggen ist Sprecherin für Bergbausicherheit der Grünen Landtagsfraktion NRW. Sie kümmert sich um die Folgen des Bergbaus für die Region und vermittelt zwischen Umweltaktivisten und Polizei im Hambacher Forst. Für den Themenschwerpunkt "Rheinisches Revier" des Grünen...

26.03.2015 Versorgung mit Jod-Tabletten im nuklearen Ernstfall unklar

Was passiert, wenn es im Atomkraftwerk Tihange zum Austritt von radioaktiver Strahlung kommt? Sind die Menschen hier ausreichend mit Jod-Tabletten versorgt, um die Aufnahme von Radioaktivität im menschlichen Körper abzumildern? Diese unter Umständen existentiellen Antworten wollen die Grünen von der...

24.03.2015 Internationale Demo in Tihange mit ca. 1500 Teilnehmern ein voller Erfolg

Anti-AKW Demonstration in Tihange: 1500 Menschen protestierten gegen das marode AKW an der belgischen Grenze. Oliver Krischer MdB berichtet:Der Himmel war wolkenbedeckt und dennoch strömten über 1500 Menschen am 15. März 2015 durch die belgische Kleinstadt Huey, um gegen das dortige Atomkraftwerk...

13.03.2015 Internationale Bauausstellung „IBA Parkstad 2013-2020“

Der erste offene Aufruf ist geschlossen. Bis Ende 2014 konnte jedeR Interessierte Projekte und Ideen zur künftigen Ausrichtung der niederländischen Städteregion Parkstad Limburg einsenden. Auch die StädteRegion Aachen ist zur Mitarbeit eingeladen. CDU und GRÜNE hoffen, dass die StädteRegion sich...

11.03.2015 "Energiestraßen" als praktische Klimaschutzmaßnahme vor Ort

Klimaschutz greifbar machen - so lautete das Motto unter dem die StädteRegion Aachen das Projekt „Energiestraßen“ in Zusammenarbeit mit der RWTH unterstützte. Das Projekt sollte Bürger*innen mit praxisnahen Beispielen für die Themen „Klimaschutz“ und „Energiesparen“ sensibilisieren. Es wurde unter...

10.03.2015 Grüne der ersten Stunde erinnern sich

Aus welchen Quellen stillt die moderne Gesellschaft ihren Energiedurst? Die Energiefrage ist das urgrüne Thema schlechthin. Gemeinsam mit der Anti-Atom-Bewegung kämpften die Grünen vier Jahrzehnte lang für den Ausstieg und für den Umstieg auf erneuerbare Energien. Heute ist ein atomkritisches...

11.02.2015 Keine Atomtransporte aus Jülich!

In einem gemeinsamen Brief von unseren Landesvorsitzenden Mona Neubaur und Sven Lehmann sowie den Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer und Hans-Christian Markert vom 6.2.2015 erläutern diese die aktuelle Problemlage des Atomreaktors in Jülich.Im Gegensatz zu den Grünen wollen die Bundesregierung...