Geboren 1969 in Zülpich, aufgewachsen in Heimbach in der Eifel, studiert an der RWTH und viele Jahre gelebt in Aachen, geheiratet in Würselen, zwei Söhne groß gezogen in Düren, bin ich ein Kind der Region. Seit meiner frühesten Jugend verbringe ich meine Freizeit am liebsten draußen in der Natur, vor allem mit dem Beobachten von Vögeln.
Besonders der Konflikt um die Braunkohle in der Region hat mich früh politisiert und nach dem Studium zum Mitarbeiter für Energie- und Klimapolitik der Grünen Bundestagsfraktion und später auch der Landtagsfraktion NRW werden lassen. Seit 2009 bin ich für Bündnis 90/DIE GRÜNEN Mitglied des Deutschen Bundestags und dort seit 2013 stellvertretender Fraktionsvorsitzender - zuständig für Klima, Umwelt, Energie, Verkehr, Bauen, Wohnen und Landwirtschaft.




Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Klimagerechtigkeit.

Der Kampf gegen die Klimakrise ist eine Überlebensfrage der Menschheit und längst kein reines Phänomen bloßer wissenschaftlicher Erkenntnis oder ferner Weltgegenden. Flächendeckend sterbende Wälder in der Eifel, nach drei nie gekannten Dürresommern, führen uns das auch hierzulande vor Augen. Der Kampf für Klimagerechtigkeit ist der Dreh- und Angelpunkt meines politischen Handels. Das Pariser Klimaabkommen beschreibt den Weg in die klimaneutrale Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren, diese längst überfällige Transformation voranzubringen.

Die große Mehrheit der Menschen wie auch der Wirtschaft hat verstanden, nur mit Klimaschutz sind breiter Wohlstand und soziale Gerechtigkeit möglich. Mehr noch: Unser Konzept der sozial-ökologischen Marktwirtschaft ist Basis für nachhaltiges und erfolgreiches Wirtschaften. Es muss Schluss sein mit der jahrelangen Politik von Union und SPD, sonntags Bekenntnisse zum Klimaschutz abzuliefern, und montags, wenn es konkret wird, Kohlekraftwerke und Verbrennungsmotoren unter Schutz zu stellen und den Ausbau Erneuerbarer Energien und die Verkehrswende auszubremsen.  

Die Grüne Veränderung.

Ob die Entfesselung der Erneuerbaren Energien, eine Ausbauoffensive für Öffentlichen Verkehr und Elektromobilität, eine Landwirtschaft ohne Tierquälerei, Gift und Artensterben – Bündnis 90/DIE GRÜNEN sind die einzige Partei, die diese Transformation ernsthaft anpackt. 

Mehr Aktuelles findet Ihr auf: