Pressemitteilungen des Kreisverbands

    14.12.2018 Schwarz-Grüner Haushalt der Städteregion 2019 mit deutlicher Mehrheit verabschiedet

    Gegen die Stimmen der SPD, aber mit Unterstützung der FDP-Fraktion, bei Enthaltung der Linken, wurde der schwarz-grüne Haushalt der Städteregion für das Jahr 2019 mit deutlicher Mehrheit verabschiedet. Für die GRÜNEN hob Fraktionsvorsitzender Werner Krickel hervor, dass es in vielerlei Hinsicht ein...

    09.11.2018 Offener Brief zur Stichwahl des/ der Städtregionsrates/rätin Aachen

    Zur kommenden Stichwahl geben die Sprecher*innen des Kreisverbandes und Ortsverbandes Aachen folgende Erklärung ab in einem offenen Brief an die Kandidat*innen.

    30.10.2018 Stickoxid-Messung Alsdorf, Bahnhofstraße: Grenzwert zu 88% erreicht!

    Über einen Zeitraum von drei Wochen zwischen dem 20.9. und dem 11.10. hatten die Alsdorfer GRÜNEN und ihr Bundestagsabgeordneter Oliver Krischer gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) an der viel befahrerenen Alsdorfer Bahnhofstraße gemessen. Anschließend wurde das Messröhrchen an ein...

    10.10.2018 Oliver Krischer zur Resolution der SPD zum "Revierappell" am 11.10. im Städteregionstag

    Sehr geehrte Damen und Herren, Zur anstehenden Diskussion am Donnerstag 11.10.2018 zu der von der SPD eingebrachten "Resolution der StädteRegion Aachen zum Revier-Appell der IG BCE und der Gewerkschaft ver.di"​, erklärt Oliver Krischer, Kandidat der GRÜNEN für die Wahl zum Städteregionsrat: "Statt...

    08.10.2018 GRÜNE im Städteregionstag wollen „Kohleausstieg als Chance begreifen“ – Antwort auf SPD-Resolutionsantrag zum „Revier-Appell“ von IGBCE und ver.di

    Am 27. August beantragte die SPD-Fraktion für die Sitzung der Städteregionstags am 11.10., dass sich das Regionsparlament dem sog. „Revier-Appell“ der Gewerkschaften IGBCE und ver.di  anschließen möge. Vier Wochen später verschärfte die SPD ihren Resolutionsantrag mit einer Distanzierung von der...

    30.09.2018 Beendigung des Programms Jugend in Arbeit +

    Zur Einstellung des Programms "Jugend in Arbeit plus" durch die schwarz-gelbe NRW Landesregierung erklärt Oliver Krischer, MdB und Kandidat für die Städteregionsratswahl: "Wir bedauern die Einstellung der Initiative sehr, genauso wie die Akteure. Vor allem mit Jugend in Arbeit plus wird ein...

    07.06.2018 Oliver Krischer, MdB zu Diesel-Fahrverboten für Aachen

    "Saubere Luft" durch Diesel-Fahrverbote für Aachen: Verhandlung in der Klage der Deutsche Umwelthilfe gegen das Land NRW vor dem VerwaltungsgerichtViele Aachener Bürgerinnen und Bürger sind einer rechtswidrig hohen und die Gesundheit gefährdenden Belastung mit dem Diesel-Abgasgift Stickstoffdioxid...

    24.10.2017 Insektenschutz vorantreiben

    Das Insektensterben stellt eine ernsthafte Bedrohung für unsere Umwelt dar. Unsere Ernährung basiert zu einem Großteil auf Pflanzen, die durch Insekten bestäubt werden müssen. Gibt es weniger Insekten wirkt sich schwerwiegend auf die gesamte Nahrungskette aus. Langfristig leidet unser gesamtes...

    12.10.2017 Elektromobilität im Fuhrpark der StädteRegion erhöhen!

    Zur Erreichung der Klimaziele des Pariser Klimaschutzabkommens ist die globale Senkung der CO²-Emmission unerlässlich. Aus Sicht von CDU und GRÜNEN sollte die StädteRegion mit gutem Beispiel voran gehen und hier auch mit dem eigenen Fuhrpark einen Beitrag leisten. Ein entsprechender Antrag wurde für...

    02.06.2017 Mittlerer Schulabschluss soll in der Nordeifel erhalten bleiben!

    Zu der Frage, wie es ab 2020 mit dem Schulangebot in der Nordeifel weitergehen soll, haben sich die Fraktionen von CDU und Grünen im Vorfeld der nächsten Sitzung des Schulausschusses am 8. Juni positioniert. In einem gemeinsamen Antrag fordern sie, "den bestehenden Vertrag zur Unterstützung des...

    12.05.2017 Fotograf und Grünen-Politiker Marquardt kritisiert in Aachen Abschiebepraxis nach Afghanistan

    Die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan wird derzeit heiß diskutiert. Nach Ansicht Bundesinnenminister de Maizière sind der Norden Afghanistans und in Kabul so sicher, dass dorthin „verantwortungsvoll“ abgeschoben werden könne. Wie die tatsächliche Situation vor Ort ist,...

    28.04.2017 Grüne fordern Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan

    „Unerträglich und unmenschlich“ zeigt sich Karin Schmitt-Promny (Aachen) empört über den am Montag, 24. April angesetzten Abschiebeflug nach Afghanistan. Auch aus NRW sind neun ausreisepflichtige afghanische Flüchtlinge angemeldet.„Wir Grüne fordern in NRW einen sofortigen Abschiebestopp für...

    17.01.2017 Landtagskandidat*innen 2017

    Mit einem soliden Ergebnis wurden die vier Kandidaten aus der StädteregionAachen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN auf dem Landesparteitag in Oberhausen unter dieersten 40 der Liste von insgesamt 60 für die Landtagswahl 2017 gewählt.Die amtierende Landtagsabgeordnete Karin Schmitt-Promny aus Aachen-Nord...

    10.01.2017 Stop Tihange - neue Schirme im GRÜNEN Zentrum erhältlich!

    Aufgrund der hohen Nachfrage der Bevölkerung sind ab sofort wieder Tihange Schirme im Grünen Zentrum in der Franzstr. 34 in Aachen erhältlich. Der Trend zur Unterstützung der Protestbewegung ist nach wie vor ungebrochen. Als Zeichen des Protestes gilt der gelbe Schirm. Im vergangenen Jahr waren die...

    20.12.2016 3000 Euro Spende an Eifler Flüchtlingsinitiativen

    Das Benefizkonzert in Roetgen Ende Novemer 2016 war ein voller Erfolg. Rund 3000 Euro sind aus Einnahmen und Spenden zusammengekommen. Am Sonntag 18.12.2016 wurde bei einem kleinen Pressetermin in Roetgen der symbolische Check den Flüchtlingsorganisationen überreicht.Christa Heners,...