Ergebnisse vom Wahlsonntag

Beitrag vom: 26.05.2014

 

Nervenaufreibend eiferten die GRÜNEN in der StädteRegion ihrem 10 Sitz entgegen. Erst kurz vor Ende der Auszählung um 01:30 Uhr nachts rutschte das Ergebnis von 13,08 % (= 9 Sitze im Städteregionstag) auf 13,29%, wodurch Rolf Beckers als zehntem Kandidat in letzter Sekunde der Einzug in den Städteregionstag gelang.

Werner Krickel zum Ergebnis: " Ich bin sehr erfreut darüber, dass wir trotz leichter Verluste (-1,5%) unsere 10 Mandate geholt haben. In Bezug auf die zukünftige Koalitionsbildung, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, die erfolgreiche Arbeit mit der CDU fortzusetzen. Weiteres werden die Verhandlungen in der kommenden Zeit zeigen."

"Herzlichen Dank gebührt Elisabeth Paul für ihr Engagement im Wahlkampf," sagt Ingrid von Morandell (links im Bild) und überreichte der Dritt-platzierten einen Blumenstrauß. Elisabeth Paul zum Ergebnis: "Ich bin mit dem Gesamtergebnis im Großen und Ganzen zufrieden. Es ist ein Zeichen für unsere erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre. Mit diesem soliden Ergebnis können wir weiterhin Grüne Akzente in der Städteregion setzen."

Die Ergebnisse im Einzelnen:

GesamtergebnisStTagGesamtergebnisRätin

GesamtergebnisEuropa

 

Weitere Ergebnisse zu den einzelnen Regionen gibt es auf der Seite der StädteRegion.

 

Themen:


Zurück zu Themen