Kahlschlag im Pleyer Wald

Beitrag vom: 05.06.2013

 

Ein Kahlschlag in einem Waldstück zwischen Würselen und Herzogenrath sorgt derzeit für Aufregung in der Bevölkerung und für Schlagzeilen in der Lokalpresse. Aber sind diese Baumfällungen rechtmäßig oder verstoßen sie womöglich gegen das Landesforstgesetz?

Die Grüne Fraktion in der Städteregion möchte es näher wissen und hat eine detaillierte Anfrage an das Umweltamt gerichtet. Nach Auffassung der Fraktion wurde hier deutlich gegen eine ordnungsgemäße Waldbewirtschaftung verstoßen. Die Anfrage soll zum Umweltschutzausschuss, der am 29. November tagt, beantwortet werden.

Hier finden Sie den Wortlaut der Anfrage.


Zurück zu Themen