Wir lassen uns nicht einschüchtern!

Beitrag vom: 08.01.2015

 

Wir gedenken den ermordeten Journalistinnen, Journalisten und Polizisten in Paris sowie ihren Familien und Freunden.

Der Anschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" hat uns gezeigt, wie die Werte unserer Demokratie auf brutale Weise angegriffen werden. Wir sind über die Gewalt erschütert. Hier äußern sich Simone Peter und Cem Özdemir stellvertretend für die gesamte GRÜNE Partei.


Zurück zu Themen