Synopse der Stellungnahmen von
Daniela Jansen und Tim Grüttemeier

Die kommende Stichwahl am 18. November naht. Beide Kandidat*innen haben sich zu dem
offenen Brief geäußert. Hier könnt ihr Oliver Krischers Kommentar zu den Stellungsnahmen der beiden Kandidat*innen lesen.


11 Punkte für Oliver Krischer

1. Demokratie schützen:
Für eine liberale, offene und europäische Städteregion.

2. Tihange und Doel abschalten!
Kohleausstieg als Chance für die Wirtschaft nutzen.

3.  Elektromobilität zum Markenzeichen der Städteregion machen.

4. 100.000-Dächer-Programm:
Die Städteregion wird ein großes Solarkraftwerk.

5. Euregiobahn 2.0 ausbauen und weiterentwickeln.

6. Mit dem „1 Euro-Ticket“ für die Städteregion:
Den öffentlichen Nahverkehr stärken.

7. Gute und schnelle Radwege:
Für die Alltagsmobilität mit dem Fahrrad.

8. RWE-Aktien der Städteregion verkaufen und damit Wohnungsbau finanzieren.

9. Die Bildungszugabe gerechter gestalten.

10. Zugang zum Arbeitsmarkt für alle schaffen:
Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren.

11. Die Schätze unserer heimischen Natur erhalten.